Das Departement of Justice (DoJ) sucht DICH!

  • Hallo Bürgerinnen und Bürger,


    Sie haben schon immer davon geträumt für Recht und Ordnung zu sorgen und das ohne in erster Reihe zu stehen wie es die Polizei tun muss?


    Dann sind Sie genau richtig beim Departement of Justice!


    Nehmen Sie doch bitte Platz und wir kümmern uns direkt um Ihre Bewerbung.



    Was sucht das Departement?



    • Richter
    • Staatsanwälte
    • Justiz-Sicherheitsbeamte


    Was sind Ihre Aufgaben?


    Richter


    • Als Richter obliegt es Ihnen die Rechte der Bevölkerung zu wahren. Dazu gehören das Genehmigen von Haft- und Durchsuchungsbefehlen, sofern die vorliegenden Beweiße eine solche Maßnahme auch rechtfertigen. Desweiteren ist es Ihre Aufgabe bei einem Standartprozess (Anwalt, Staatsanwalt und Angeklagter) nach anhörung und begutachtung aller Aussagen und Beweiße ein angemessenes Urteil zu fällen. Bei einem Geschworenenprozess kommt es darauf an, ob die Geschworenen eine Gesamt- oder Teilentscheidungsgewalt haben. Bei ersterem genehmigen Sie das Urteil der Geschworenen, bei letzterem obliegt es Ihnen als Richter das Urteil anzuerkennen oder es abzuändern.


    Staatsanwalt


    • Als Staatsanwalt haben Sie die Verfahrensherrschaft im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren (Vorverfahren): Ihnen obliegt die rechtliche Würdigung des in der Regel von der Polizei ermittelten Sachverhaltes. Sie entscheiden über den Abschluss des Ermittlungsverfahrens. Als Staatsanwalt können Sie das Verfahren einstellen, Anklage erheben oder Strafbefehl beim Departement of Justice beantragen. Lässt das vorläufige Ermittlungsergebnis noch keine abschließende Entscheidung zu, so können Sie anordnen, dass die Polizei weiter ermittelt. Die Polizei muss der Staatsanwaltschaft alle strafprozessualen Maßnahmen mitteilen.Nach Erhebung der Anklage treten Sie in der Verhandlung als Sitzungsvertreter der Staatsanwaltschaft auf. Sie verlesen den Anklagesatz, wirken an der Beweisaufnahme mit und halten abschließend ein Plädoyer. Wenn Sie mit der Entscheidung des Gerichts nicht einverstanden sind, können Sie Rechtsmittel einlegen., was bedeutet dass das Verfahren in eine weitere Runde geht, sofern Sie in zusammenarbeit mit der Polizei in der Lage sind binnen eines genannten Zeitraums neue Beweiße vorzulegen.


    Justiz-Sicherheitsbeamter


    • Als sogenannter Vollzugsbeamter ist es Ihre Aufgabe Personen, welche vorläufig für Schuldig oder auch durch das Departement of Justice für Schuldig befunden wurden, in das Gefängniss zu überführen und Sicherzustellen dass Sicherheit und Wohlbefinden der Insassen gewährleistet sind. Desweiteren ist es Ihre Aufgabe für den Schutz des Justizgeländes, des Gefängnisse sowie der Richter und Staatsanwälte zu sorgen. !Sie haben keinerlei Polizeiliche Gewalt!


    Was das DoJ (Departement of Justice) von Ihnen erwartet:


    • Staatsbürger sein


    • 18 Jahre alt sein
    • Eine Aussagekräftige Bewerbung hier im Forum hinterlassen (RP und RL)
    • Je nach gewähltem Beruf in der Lage sein ruhig zu agieren, perfektes Teamwork aufweisen (mit Polizei, Anwaltschaft etc), einen akzeptablen Wortschatz aufweisen und diesen auch benutzen können und vorallem seriös Auftreten.
    • Keine Fraktions- oder Gruppenzugehörigkeit


    Was wir bieten:


    • Einen aufregenden Beruf im Dreh und Angelpunkt des Rechtsstaates
    • Immer neue Herrausforderungen und Zusammenarbeit mit den staatlichen Behörden
    • Ein lukratives Gehalt
    • Die Gewissheit bei Erfolg schnell mit einer Zielscheibe auf dem Rücken rumzulaufen


    Zögern Sie nicht Mitbürger. Bewerben Sie sich noch heute und sorgen Sie zusammen mit dem DoJ für sichere Verhältnisse in unserem schönen Staat. Bei aufkommenden Fragen können Sie sich jederzeit an unseren Obersten Richter John Dillinger wenden.



    Wir freuen uns auf Sie.


    Ihr DoJ